Massage



Mit der Massage werden Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Drehungs-, Zug- Druckreiz mechanisch beeinflusst. Die Massagenwirkung geht von der behandelten Stelle durch den gesamten Organismus und beinhaltet auch die Psyche.


Auswirkungen auf den Körper:

Psychische Entspannung
Reduktion der Stresshormone
Entschlackung des Gewebes
Schmerzlinderung
Lösen von Verklebungen und Narben
Entspannung der Muskulatur
Entspannung von Haut und Bindegewebe
Verbesserung des Zellstoffwechsels
Anxiolytische Effekte
Einwirken auf die inneren Organe über Reflexböge
Lokale Steigerung der Durchblutung
Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz



Es gibt verschiedene Formen der Massage:



Hier die Massagen mit direkter Wirkung:

Klassische Massage (Ganzkörper/Teilkörpermassage)
Ayurverda Massage
Bürstenmassage
Esalen-Massage
Ganzheitliche Massage
Klang Massage
Lomilomi
Lymphdrainage
Rhythmische Massage
Shiatsu
Sportmassage
Buppha Thaimassage
Tuina
Unterwasserdruckstrahlmassage
Wamsteinmassage
Watsu
Indische Kopfmassage
Deep Tissue Massage



Hier die Massagen mit reflektorischer Wirkung:

Akupressur
Akupunktur
Bindegewebsmassage
Reflexzonenmassage
Ausgleichende Punkt- und Meridian-Massage
Periostmassage
Kolonbehandlung
Pneumatische-Pulsationsmassage
Schlüsselzonenmassage
Segmentmassage
Thai-Massage
TouchLife Massage
Tuina Massage
Watsu
Yoni-Massage
 










Tipps zum Baden

Sauna

Massage
 
Impressum    Wellnessfriends    Haftungsausschluss